Keszthely-triathlon-de

Mitteldistanz Wettkampf Information


Termin:
09. Juni 2018

Ort:
8360 Keszthely, Stadtstrand „Városi Strand”
(46°45’28.49” N 17°15’03.69”O)

Strecken:
Schwimmstrecke: 1,9 km
Radstrecke: 90 km
Halbmarathon: 21,1 km

Wettkampftag, Startzeit und Ort:

Termin: 09. Juni 2018– zwischen 08:00 und 9:30 (Der endgültige Termin wird nach den behördlichen Erlaubnissen erarbeitet.)
Start: Keszthely Stadtstrand
Ziel: Keszthely Uferpromenade

Ort und Zeitpunkt der technischen Informationen/Wettkampfbesprechung:

 Ort: 8360 Keszthely, Bühne an der Uferpromenade  (beim schlechten Wetter das große Veranstaltungszelt)

Zeitpunkt: 08. Juni 2018  19:00 Uhr und 09. Juni 2018 (30 Minuten vor dem Start am Startplatz)

Wechselzone:

Die Veranstalter übernehmen die Haftung nur für Gegenstände, die im Gebiet der Wechselzone platziert werden. Vom Gebiet der Wechselzone wird eine Aufnahme mit Sicherheitskamera gemacht.

transition

Die Wechselzone öffnet am 09. Juni 2018 2,5 Stunden vor dem Start, und wird 1 Stunde vor dem Start geschlossen.

 In die Wechselzone werden nach dem vorgeschreibenen Kontrolle nur Wettbewerber eingelassen.

 In der Wechselzone müssen die Wettbewerber die Fahrräder an den mit Startnummern gekennzeichneten Radständen einstellen. Auf dem Rad dürfen nur in das Pedal gefestigte Fahrradschuhen und auf das Rad gefestigte weitere Utensilien (Pumpe, Trinkflasche, Ersatzschlauch…etc.) sein.

bikebag

Bei der Umkleidezone zwischen der Wechselzone und der Schwimmbahn müssen die Wettbewerber ihre Beutel mit dem BIKE Aufschrift (Startbag enthält) auf die mit ihren Startnummern gekennzeichneten Kleiderhaken aufhängen. In diesen Beutel werden die Fahrrad Ausrüstungen (Helm, Startnummer…etc.) gelegt. Nach dem Schwimmen kommt in diesen Beutel alles, was die Wettbewerber nach dem Schwimmen ausziehen. Die Wettbewerber können nur dann weitergehen, wenn sie den Wechselbeutel zusammengezogen in den Beutelbehälter geworfen haben.

swimbiketrasition

In der Umkleidezone am Ausgang der Wechselzone müssen die Wettbewerber auf die mit ihren Startnummern gekennzeichneten Kleiderhaken ihre Beutel mit dem RUN Aufschrift (Startbag enthält) aufhängen. Nach dem Radfahren kommt in diesen Beutel alles, was die Wettbewerber nach dem Radfahren ausziehen. Die Wettbewerber können nur dann weitergehen, wenn sie den Wechselbeutel zusammengezogen in den Beutelbehälter geworfen haben.

Die Wechselbeutel können da zurückerhalten werden, wo sie platziert waren.

Die Abholung der Räder und der Wechselbeutel ist nur am Endes des Wettkämpfes, 7 und 8,5 Stunden nach der Startzeit möglich und nur durch den Teilnehmer selbst gegen Vorlage der Startnummer. 

Wettkampfordung und Wettkampfregeln:

Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer die Wettkampfordnungen des Ungarischen Triathlon Vereins, sowie die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an. Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer auf dem Wettkampf auf eigene Verantwortung teilzunehmen. Die Teilnehmer erklären, dass sie für den Wettbewerb notwendige Gesundheit und Ausdauer mitbringen.

Die Halbdistanz ist in Summe auf 850 Startplätze beschränkt. Dies werden wir auch in der Ausschreibung auf Bitte des Ungarischen Triathlon Vereins angeben. 

Die Wettkampfausrüstung betreffen die Regeln des Ungarischen Triatholn Vereins. Die Regeln der Ausrüstung sind  in der Wettkampfordung unter folgenden Punkten: 42. §, 45. §, 51. §.

Beim Schwimmen kann man Kompressionsärmel und/oder Kompressionsstrümpfe nur dann verwenden, wenn ein Neoprenanzug erlaubt ist und der Wettbewerber die Kompressionsärmel  und/oder Kompressionsstrümpfe unter dem Neoprenanzug trägt.

 Vor dem Start ist das Check-in Plicht, wer es versäumt,  wird aus dem Wettkampf ausgeschlossen.

Beim Radfahren ist Windschattenfahren verboten! Bei einem Verstoß gegen die Regel erlegen die Wettkampfrichter eine Zeitstrafe von 5 Minuten auf, welche am Ende des Radfahrens beim Verlassen der Wechselzone in einer STRAFZONE zu verbringen ist. Wer seine Strafe nicht vorschriftsmäßig abwartet wird vom Wettkampf ausgeschlossen. Es besteht für alle Teilnehmer unbedingte Helmtrageplicht! Der Helm ist zu schließen, bevor das Rad vom Ständer genommen wird und darf dann erst wieder geöffnet werden, nachdem das Rad abgestellt wurde!

Während des Wettkampfes sind Handys, MP3spieler oder andere zum Musikhören geeignete Geräte verboten. Wer sowas verwendet, wird vom Wettkampf gleich ausgeschlossen. (Beim Radfahren ist Handy erlaubt, aber es darf nicht beim Radfahren, sonder nur neben dem stehenden Fahrrad benutzt werden.)

Im Sinne der Wettkampfregelung des Ungarischen Triathlon Vereins ist die Teilnahme am Wettkampf mit einer Wettkampfgenehmigung oder mit einer Registration verbunden. (Wettkampfregelung: 35.§.2. Punkt)

Im Sinne den oben genannten dürfen am Wettkampf nur Wettbewerber mit einer gültigen amateuren Jahresregistration oder mit einer Wettkampfgenehmigung teilnehmen!!  Die amateure Registration und die Wettkampfgenehmigung können auf der folgenden Seite des Ungarischen Triathlon Vereins gelöst werden. ( www.triatlon.hu ).

Zeitmessung:

Bei dem Wettkampf erfolgt eine Chip-Zeitmessung. Der Veranstalter sichert den Chip für die Teilnehmer. Während des Wettkampfes soll der Chip getragen werden.

Wer die Startnummer und den Chip nicht ordnungsgemäß trägt wird vom Wettkampf ausgeschlossen.

 Für den Chip verlangen wir keine Mietgebühr.

Zeitlimiten:

Schwimmen: 1 Stunde bis zum Anfang des Radfahrens

Radfahren: 5 Stunden bis zum Anfang des Laufens

Laufen: 7 Stunden 30 Minuten bis zum Ankommen im Ziel

Die Limitzeit des Ankommens im Ziel ist fix. In der Limitzeit des Schwimmens und des Radfahrens könnten noch kleine Anderungen vorkommen.

 Arztliche Hinweise:

Riskiere nicht! Wenn du krank bist, starte nicht! Es gibt noch genug Wettkämpfe !

Wenn du am Wettkampftag gesundheitliche Probleme hast, besuche die örtliche Arztpraxis oder den Notdienst!

Bemerkung: Wenn du regelmäßig Medikamente einnehmen musst, oder gesundheitliche Problemen hast, bitte schreibe diese auf die Hinterseite deiner Startnummer auf!

Rettungsdienst/Krankenwagen:

 Während des Wettkampfes sichert den Rettungsdienst der Partner des Nationalen Rettungsdienst die FIT-MED Diensleister GmbH (mit 2 Krankenwagen, 3 Motorfahrer und 1 Ambulanz).

Umkleideraum:

Im Wettkampfszenter sorgen wir für Umkleideräume.

Garderobe:

Im Wettkampfzenter wird eine kostenlose Garderobe aufgestellt. Für Wertgegenstände tragen wir keine Haftung! Die Garderobe ist am 09.06.2018. von der Öffnung der Wechselzone bis zum Limitzeitende + 1 Stunde geöffnet. 

WC:

Neben dem Wettkampfszenter gibt es eine öffentliche Toilette, aber wir werden auch mobil Toiletten aufstellen. In der Wechselzone und an den Erfrischungsstellen werden weitere mobil Toiletten für die Wettbewerber aufgestellt.

Zusätzliche Hinweise:

  • Alle Teilnehmer nehmen auf eigene Verantwortung auf dem Wettbewerb teil! Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und durch Unfällen verursachten Schaden keine Verantwortung!
  • Der Wettkampf wird nach den Regeln des Ungarischen Triathlon Vereins organisiert!
  • Auf dem Wettkampf ist die Wettkampfregelung des Ungarischen Triathlon Vereins gültig. Einen Einspruch kann man nur auf Beachtung dieser Regeln einlegen. Der Preis der Einspruch ist : 10.000.-Ft.

Siegerehrung: am 09. Juni 2018. nach einer Stunde des Limitzeitsende

pricegiving

Ort: 8360 Keszthely, die Bühne an der Uferpromenade (beim schlechten Wetter das große Veranstaltungszelt)

Die Preise werden am Ort vertelt, deshalb bitten wir alle Wettbewerber an der Siegerehrung teilzunehmen. Wir werden die Preise nicht per Post schicken. 

Altersklassen:

Nach Wettkampfordung der Ungarischen Triatlhon Union

Altersklasse

Lizenzklasse

Junioren

UP

A18-24

Amateure, Elite

A25-29

Amateure, Elite

A30-34

Amateure, Elite

A35-39

Amateure, Elite

A40-44

Amateure, Elite

A45-49

Amateure, Elite

A50-54

Amateure, Elite

A55-59

Amateure, Elite

A60-64

Amateure, Elite

A65-69

Amateure, Elite

A70-74

Amateure, Elite

A75+

Amateure, Elite

abszolút

UP Amateure, Elite

 

Wertung:

Die Geldpreise werden nach den absoluten Ergebnissen in Herren und Frauen Kategorien verteilt. Der Geldpreis ist insgesamt 1 525 000 Ft. Nach den Regeln des Ungarischen Triathlon Vereins werden wir in der individuellen Bewertung die 1-3. Platzierten verkündigen. Die Ergebnissen werden wir auf unsere Hompage veröffentlichen 

 

Herren gesamt:

Betrag:

1. Preis

300 000 Ft

2. Preis

200 000 Ft

3. Preis

150 000 Ft

4. Preis

100 000 Ft

5. Preis

75 000 Ft

6. Preis

50 000 Ft

 

Damen gesamt:

Betrag:

1. Preis

300 000 Ft

2. Preis

200 000 Ft

3. Preis

150 000 Ft

 

Die angegebenen Geldpreise sind brutto Beträge, die können nur gegen Rechung ausgezahlt werden. Die Rechnung werden wir per Email und auch per Post entgegennehmen.

Email:
erzsebet@ilovebalaton.hu

Adresse:
1133 Budapest, Tutaj utca 6/B. 6/7.

Nach dem Einkommen der Rechnung werden wir das Geld innerhalb 3 Arbeitstagen überweisen.

Rechnungsdaten:

ilovebalaton.hu Kft.
1133 Budapest, Tutaj utca 6/B. 6/7.
Steuernummer: 24079714-2-41

 Für diejenigen, die keine Rechnung geben können, wird das Geld als Gehalt abgerechnet.

Wir bitten die oben geschriebenen zur Kenntnis nehmen! 

Europameister Sketako kommt zur Keszthely Triathlon auch in 2017

Europameister Sketako kommt zur Keszthely Triathlon auch in 2017


Kurzinterview mit David Plese

16. Januar 2017, 14:15 - I love Balaton
Kurzinterview mit David Plese

Es ist ein perfekter Wettkampf.


Triathlon Festival und Sportwochende in Keszthely

15. Dezember 2016, 10:32 - I love Balaton
Triathlon Festival und Sportwochende in Keszthely

Eine der besten Wettkämpfe Mitteleuropa am Plattensee.


Unterkunft direkt neben dem Wettkampfzentrum

14. Dezember 2016, 12:43 - I love Balaton
Unterkunft direkt neben dem Wettkampfzentrum

Nur ein Schritt weit ist die Wechselzone


Veränderungen im Meldesystem

27. Oktober 2016, 10:45 - I love Balaton
Veränderungen im Meldesystem

Veränderungen im Meldesystem


Tipps für Erfrischung und Leistungssteigerung von High5

Wir helfen bei richtiger Hydration um Muskelkrämpfe und Austrocknung zu vermeiden