Keszthely-triathlon-de

Hund (Csaba Kuttor) vs Turkish (Dániel Török)

18. Februar 2015, 11:24 - I love Balaton
Hund (Csaba Kuttor) vs Turkish (Dániel Török)

„Kutya” alias Csaba Kuttor und „The turkish” alias Dániel Török haben sich kein kleineres Ziel gesteckt, als dass sie auf der Ländermeisterschaft in Nagyatád und auch in Keszthely aufeinanderprallen.

Im Schatten vieler Erster von Keszthely wird ein interessanter Paarkampf umrissen. „Kutya” alias Csaba Kuttor und „The turkish” alias Dániel Török haben sich kein kleineres Ziel gesteckt, als dass sie auf der Ländermeisterschaft in Langstrecken in Nagyatád  aufeinanderprallen. Auf der wennschon dennschon Grundlage nehmen beide auch auf der Halbstrecke in Keszthely teil!

Ihr Aufeinanderprallen ist mit menschlichen Schritten schwer verständlich. Es ähnelt schon einem  Alien vs Predator, sogar eher Mega Shark vs Giant Octopus. Mit ihren heroischen Kämpfen wird die Presse sicher voll sein.

Wie es aussieht, ist Dani bei der Vorbereitung Csaba voraus, denn im Januar hat er schon einen Halbstreckenwettkampf in Israel erfüllt. Seine Zeit von einem wohltuenden Schatten bedeckt. Sein Alter ist auf jeden Fall für ihn, denn er wird die diesjährigen Wettkämpfe mit 33 Jahren erfüllen. Wegen seines Christenalters erinnert sich sein Körper noch lebendig  an die Weltcupjahre, in seinem Wettkampfgewicht aber springt er mit einer wöchentlichen Regelmäßigkeit auf den Tanzparketts Budapests, was für ein Problem sollte er mit einem Mittelstreckentriathlon haben? Seine ernste Wettkampfvergangenheit wurde in seinem Fall für ein paar Jahre mit der Arbeit gewechselt, aber da er ständig bei Fahrradfirmen tätig war, hat er mit der mittleren Nummer nie aufgehört.

Csaba hat mit 30 Jahren den ersten und einzigen Ironman seines Lebens erfüllt. Und wir können sagen, sofort im Mekka des Sportzweiges, auf Hawaii. Da er in diesem Jahr gerade 40 wird, will er dieser runden Jahreswende einen erneuten Ironman die Krone aufsetzen will. In den vergangenen Jahren war er auf Halbstrecken, im vergangene Jahr noch ein paar Mal auf Kurzstreckenwettkämpfen, aber seitdem trainiert er vor allem. Nicht nebenbei bereitet er sich gerade darauf vor, dass er wegen seines im Februar kommenden ersten Kindes (das inzwischen schon geboren wurde und wir wünschen ihm auf diesem Wege Kraft und Gesundheit) ernsten Schlafentzug haben wird.

Also das sieht er deutlich, wenn die Organisatoren auch in der Zusammenfassung den Kampf der zwei Sportler sehen möchten, dass sie dann irgendwo in die Mitte des Feldes einen Kameramann hinstellen sollen. Wie es scheint, werden die Schwimmvorbereitungen ähnlich sein. In Meter beträgt ihre Trainingsmenge wöchentlich so 4-5 Tausend Meter. Aufgrund dessen ist zu erwarten, dass daraus ein gemeinsames Fahrradaufsetzen wird. Da die Bahn nicht als eben betrachtet werden kann, wird Kuttor ähnlich des vergangenen Jahres erneut Probleme mit den Steigungen haben. Török aber mit seinen Stäbchenbeinen wird dort der Muntere sein. Aber am wahrscheinlichsten ist, dass Kuttor mit den flachen Abschnitten und sein ungünstiges Gewicht ausnutzend sein Handycape des Anstiegs zurückholen wird. Es ist also ein sehr enges zweites Depot wahrscheinlich. Hier wird Dani mit seinem niedrigeren Gewicht erneut einen Vorteil genießen, aber der alte Mann darf nie abgeschrieben werden, denn dieser größere Körper hat auch größere Lager, so können am Ende noch Überraschungen auftreten.

Wer selbst Zeuge des Aufeinanderprallens des Jahrzehnts sein möchte, für den ist es noch nicht zu spät, sich zu nominieren!

575 Triathlon in Keszthely auch in 2018

19. Oktober 2017, 13:45 - Agoston Straub
575 Triathlon in Keszthely auch in 2018

575 Triathlon in Keszthely auch in 2018


Europameister Sketako kommt zur Keszthely Triathlon auch in 2017

Europameister Sketako kommt zur Keszthely Triathlon auch in 2017


Kurzinterview mit David Plese

16. Januar 2017, 14:15 - I love Balaton
Kurzinterview mit David Plese

Es ist ein perfekter Wettkampf.


Triathlon Festival und Sportwochende in Keszthely

15. Dezember 2016, 10:32 - I love Balaton
Triathlon Festival und Sportwochende in Keszthely

Eine der besten Wettkämpfe Mitteleuropa am Plattensee.


Unterkunft direkt neben dem Wettkampfzentrum

14. Dezember 2016, 12:43 - I love Balaton
Unterkunft direkt neben dem Wettkampfzentrum

Nur ein Schritt weit ist die Wechselzone


Veränderungen im Meldesystem

27. Oktober 2016, 10:45 - I love Balaton
Veränderungen im Meldesystem

Veränderungen im Meldesystem


Tipps für Erfrischung und Leistungssteigerung von High5

Wir helfen bei richtiger Hydration um Muskelkrämpfe und Austrocknung zu vermeiden